Einhell BT-BD 501

Die Einhell BT-BD 501– die beste Standbohrmaschine für Anfänger?

Mit der BT-BD 501 Ständerbohrmaschine hat Einhell ein solides Einsteigermodell auf den Markt gebracht, was wohl eher etwas für nichts für echte Profis sein dürfte – dafür aber Hobby-Heimwerker umso mehr überzeugen kann. Die Unterteilung in neun verschiedene Drehzahlstufen ermöglicht es Ihnen, den Bohrer genau auf das Material abzustimmen, das Sie bearbeiten wollen.

Darüber hinaus verfügt die BT-BD 501 von Einhell über einen justierbaren Skalierungsring, mit dem die Bohrtiefe komfortabel konstant und exakt gehalten werden kann. Der Arbeitstisch ist höhenverstellbar – und zwar stufenlos, wodurch Sie die Arbeitshöhe genau auf ihre Ansprüche anpassen können. Mit Gummi überzogene Griffe und der klappbare Spanflugschutz sorgt für etwas zusätzliche Sicherheit, wobei die Nullspannungs-Auslösung des Ein-/Ausschalters einen Kurzschluss verhindert – sollte der Motor einmal unbeabsichtigt gestartet werden.

Einhell Säulenbohrmaschine BT-BD 501 (500 W, Bohr ؘ 1,5-16 mm, Bohrtiefe 50 mm, Drehzahlreglung, stufenlose Tischhöhenverstellung)
Preis: 99,59€
Zuletzt aktualisiert am 23.05.2018
  • Kraftvolle 500 Watt und hochwertige Komponenten für eine hohe Laufruhe der Spindel
  • Robustes Zahnkranzbohrfutter für Bohrerdurchmesser 1,5 - 16 mm und klappbarer Späneschutz zur größtmöglichen Sicherheit
  • Keilriemenantrieb und 9-fache Drehzahleinstellung durch Stufen-Riemenscheibe
  • Verdrehbarer Skalierring für die präzise Bohrtiefeneinstellung für schnelle Serien- und präzise Sacklochbohrungen
  • Neigbarer, drehbarer und schwenkbarer Bohrtisch aus stabilem Metallguss mit stufenloser Höhenverstellung

Die technischen Daten im Überblick

Der Tiefenanschlag der mit einem Riemenmotor (500W) ausgestatteten BT-BD 501 Ständerbohrmaschine ist verstellbar – genau wie der Bohrtisch, der ebenfalls schwenk- und neigbar ist, was dafür sorgt, dass Sie Ihr Werkstück optimal bearbeiten können. Der Skalierungsring sorgt dafür, dass Sie immer präzise Bohren können. Das Gerät verfügt außerdem über eine Bohrspindel mit Kugellager und unterstützt Bohrerdurchmesser von drei bis 16 mm.

Die maximale Bohrtiefe beträgt 50 mm und die Einhell BT-BD 501 wiegt knapp 18 Kilo, was verhältnismäßig leicht ist. Im Lieferumfang ist kein besonderes Zubehör enthalten, was bei einem Einsteiger-Modell allerdings kaum ins Gewicht fällt, da diese ohnehin nicht für anspruchsvolle Arbeiten gedacht sind.

Was sagen Kunden zur BT-BD 501?

Auch wenn die Einhell BT-BD 501 in unseren Augen ein geeignetes Einsteigermodell darstellt, haben Kunden regelmäßig etwas an ihr auszusetzen: Hin und wieder werden besonders komplizierte Bohrungen unpräzise, wie Nutzer berichten. Schwerwiegende Probleme sollen wohl ab einem Bohrdurchmesser von mehr als 6 mm auftreten – es heißt, dass das Spiel des Bohrfutters einfach zu groß sei.

Auf der anderen Seite muss aber gesagt werden, dass es sich bei der Einhell (wie bereits beschrieben) nicht um eine Standbohrmaschine für Experten handelt, sondern dass diese als einsteigerfreundliches Gerät mit wenigen Features konzipiert worden ist, um auch Hobby-Handwerkern mit einem schmalen Budget das Arbeiten in der heimischen Werkstatt ermöglich zu können. Wir finden, das ist Einhell mit der BT-BD 501 gut gelungen – wer hohe Ansprüche halt, sollte eben zu professionelleren Geräten greifen, die auch den einen oder anderen Euro mehr kosten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.